In der „Die Blinde Kuh im Internet AG“ können Kinder etwas über das Internet und Programmieren lernen. Die AG fand schon zum 9. Mal statt und wir hatten eine tolle Zeit beim gemeinsamen Lernen und Spielen.

Insgesamt nehmen 14 Kinder, überwiegend Mädchen, an der AG teil. Sie alle hatten die Gelegenheit, ihr erstes Spiel zu programmieren, was für sie eine lustige und aufregende Erfahrung war.

Neben dem Programmieren haben wir uns auch mit dem Thema Datensammeln auseinandergesetzt und in einem Spiel erfahren, warum das ein Problem sein kann. Die Kinder waren sehr begeistert von der Teilnahme und zeigten großes Interesse an dem Thema.

Die Nachfrage nach einer Teilnahme an der AG war so groß, dass wir nicht alle Kinder aufnehmen konnten. Das zeigt, wie sehr sich die Kinder schon in der Grundschule für Internet und Programmieren interessieren.

Wir freuen uns darauf, unsere Reise mit der AG fortzusetzen und noch mehr über die faszinierende Welt des Internets zu erfahren.